fbpx

Skip to Content

Offenes Seminar: Das freundliche Lächeln am Ohr

Das Telefon - die Visitenkarte des Hauses

iStock_000003699438Medium_bearb

Das freundliche Lächeln am Ohr!

 

„Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!“ 

 

Inhalt

Oftmals bedeutet das Telefon den ersten direkten Kontakt zwischen Gast und Mitarbeiter des Hotels. Daher ist es besonders wichtig, bereits hier einen hervorragenden ersten Eindruck zu vermitteln. Oder noch besser: Begeistern Sie den Anrufer doch gleich am Telefon.

Das richtige Verhalten am Telefon bietet Ihnen hervorragende Chancen, den Gast von der Anfrage zur konkreten Buchung zu führen. Was zu einem vorbildlichen Telefonverhalten gehört, erfahren und trainieren Sie in diesem Training anhand konkreter Praxisfälle. Sie lernen, wie Sie dabei aktiv verkaufen und wirksame Empfehlungen formulieren.

Die konkreten Schwerpunkte dieses Praxis-Seminars sind:

  • Sprechtechnik – Artikulation, Tempo, Modulation, Pausen
  • So melden Sie sich richtig – anstelle von Begrüßungsfloskeln.
  • So stellen Sie rasch eine gute Beziehung zum Anrufer her.
  • Erfolgreiches Telefonverhalten im Detail.
  • Angebotskenntnis – Das müssen Sie über Ihr Angebot wissen.
  • Die richtigen Fragen stellen!
  • Die emotionale Angebotsbeschreibung in der Praxis.
  • Bilder im Kopf des Gastes entstehen lassen.
  • Aktiver Verkauf am Telefon (Zimmer, Suiten, Wellness, Beauty, Packages …)
  • So erhalten Sie die kompletten Adressdaten des Gastes, auch wenn er nicht bucht.
  • Wie reagiere ich, wenn der Gast angibt, dass es ihm zu teuer ist?
  • „Ich muss noch mit meiner Frau/mit meinem Mann reden …“ So agieren Sie kompetent auf diese Aussage.
  • Praktisches Üben, Üben, Üben

+
Ziel

Die Teilnehmer wissen, wie man einen Anrufer von der Anfrage bis zur Buchung führt.

 

Zahlen, Daten, Fakten

Termin, Ort:

Zielgruppe:

Dauer:

Teilnehmer:

Trainer:

Methoden:

Investition:

20. Jänner 2019, Hotel & Wirtshaus Post, St. Johann in Tirol

RezeptionistInnen, MitarbeiterInnen in der Reservierungsabteilung

10:00 bis -17:00 Uhr

maximal 12 Personen

Kurt Steindl, MBA – Akademischer Trainer

Einzelarbeiten, Vortrag, moderierte Diskussionen, konkrete Praxisübungen, Audioanalysen

350 Euro zuzüglich Ust. pro TeilnehmerIn, inklusive Unterlagen, Seminarverpflegung und Zertifikate.

Bei zwei Mitarbeitern pro Unternehmen reduziert sich die Investition auf 280 Euro pro Teilnehmer

 

 

Sie wollen an diesem Seminar teilnehmen?

Für eine verbindliche Buchung genügt uns ein kurzes Mail an office@gastlichkeit.at. Vielen Dank.