Skip to Content

Ehrentafel-Unternehmen

Ehrentafel "Ausgezeichnete Gastlichkeit" - Unternehmen

Das 4*-Hoteldorf Grüner Baum in Bad Gastein …

grüner Baum-ausgezeichnet

Im Bild: Maximilian & Sigrid Blumschein, Kurt Steindl

… wurde im Juni 2013 als erstes Hotel überhaupt in Österreich mit „Ausgezeichneter Gastlichkeit“ ausgezeichnet.

Begründung: Die Betreiber, die Familie Blumschein kümmern sich aufopfern um jeden einzelnen Gast und sind aufrichtig bemüht, den Gästen eine schönen Aufenthalt zu bieten. Das wurde am deutlichsten spürbar als die Seminargruppe mit dem hauseigenen Oldtimer spontan ins Grüne gefahren wurde und mandort auf einer kleinen Teichinsel das Mittagessen servierte – inmitten von herrlicher und unberührter Natur. Im Hotel zu essen wäre natürlich für die Mitarbeiter des Hauses einfacher gewesen. So zeigte man, dass man Freude daran hat, wenn der Gast sich wohlfühlt. In diesem Haus wird viel gelacht und die positive Atmosphäre, die vornehmlich vom Betreiber, Maximilian Blumschein, ausgeht ist deutlich spürbar. Hier ist ein Hotelier am Werk, der mit Herz und Leidenschaft im Sinne des Gastes agiert. Bravo! 

Das 4*Superior-Hotel Unterschwarzachhof in Saalbach/Hinterglemm …

Unterschwarzach-ausgezeichnet

Im Bild: Kurt Steindl & Jacky Hasenauer

…wurde im Juni 2013 für besonderes Engagement um das Wohl des Gastes ausgezeichnet.

Begründung: Die besonders rührige Art mit der Frau Hasenauer ihre Gäste betreut, ist besonders aufmerksam und herzerwärmend. Gäste werden in diesem Haus besonders gut behandelt und der Aufenthalt ähnelt eher einem „Daheim bei Freunden sein“ als einem herkömmlichen Hotelaufenthalt. Das Haus ist sehr geschmackvoll gestaltet und übertrifft vor allem die Erwartungen an Gastfreundschaft. Hier meint man es aufrichtig mit den Gästen und bemüht sich spürbar Wünsche von den Lippen abzulesen. Man hat ein Herz für Kinder und lebt im Einklang mit der Natur.

Das 4* Superior-Hotel Alpenhof in Hintertux …

Alpenhof Dengg-ausgezeichnet

Im Bild: Familie Dengg

… wurde im Juli 2013 mit „Ausgezeichneter Gastlichkeit“ bedacht und hat sich um aufrichtige Gästeorientierung verdient gemacht.

Begründung: Besonders hervorzuheben sind in diesem Hotel die Besitzerin Gaby Dengg und Ihr Sohn Klaus, die sich unermüdlich um das Wohl der Gäste kümmern.  Das Qualitätsbewusst der Betreiberfamilie ist in allen Bereichen des Hauses deutlich spürbar und die Dienstleistung wird unaufdringlich aber wirkungsvoll erbracht. Hier weiß man um die wahren Aufgaben der Hotellerie: Dem Gast während dem Urlaub ein Zuhause zu geben und jeglichen Komfort zu ermöglichen, der gewünscht wird. Die Leidenschaft mit der hier Dienstleistung erbracht wird überträgt sich auf die Gäste, die spürbar gelöster und entspannter sind, als anderswo.

Das 4* Superior-Vital Resort Villa Seilern in Bad Ischl 

VillaSeilern1

Im Bild: Hoteldirektorin Mag. Helga Neulinger & Kurt Steindl

wurde im September 2013 für spürbare Sinn- und Werteorientierung mit dem Gütesiegel „Ausgezeichnete Gastlichkeit“ ausgezeichnet.

Begründung: „Wertschätzung & Geborgenheit“ werden als Unternehmenswerte ausgegeben und auch den Gästen kommuniziert. Dies wird offenbar auch innerhalb des Betriebes spürbar gelebt. Von der Unternehmensleitung bis in alle Bereiche des Hauses orientiert man sich merklich an diesen Werthaltungen und ist nach bestem Wissen und Gewissen bemüht, dem Gast respektvoll und herzlich zu begegnen. Die „Grüne Haube“ der Küche entspricht ebenfalls dieser Philosophie, das sehr sorgsam mit Lebensmittel und Materialien umgegangen wird. Man agiert hier spürbar Umwelt- und vor allem Menschenbewusst.